TISCHTENNIS

Jugend

Starker Auftritt von Jonas Tammen

Bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Hameln präsentierte sich der Hänigser Jonas Tammen gleich in zwei Kategorien von seiner starken Seite. Bei den Schüler B gewann er alle Spiele bis einschließlich Viertelfinale ohne Satzverlust. Im Halbfinale traf er dann auf den starken Cedrik Schrader aus Emmerke. Einen 1:2-Satzrückstand konnte Jonas ausgleichen und im 5. Satz hatte er beim Stand von 10:8 sogar zwei Matchbälle, musste sich aber doch noch mit 10:12 geschlagen geben.

Weiterlesen

Damen

Sieg und Niederlage für die Damen

Die Hänigser Damen bleiben in der Tischtennis-Bezirksklasse mit 6:6 Punkten weiterhin im Tabellenmittelfeld. Gegen den TSV Krähenwinkel-Kaltenweide war die Partie zunächst sehr umkämpft. Beide Doppel endeten im 5. Satz, Heike Völger und Martina Hansen blieben erfolgreich. Im oberen Paarkreuz gingen beide Punkte an die Gäste, die bis zum 4:3 die Führung halten konnten. Heike Völger und Martina Hansen hielten die Friesen mit ihren Einzeln im Spiel, Katharina Riefenberg glich zum 4:4 aus.

Weiterlesen

Herren

Friesen punkten gegen Post Lehrte 2

Einen wichtigen Sieg feierten die Hänigser in der 2. Tischtennis-Bezirksklasse. Hier gab es ein Wiedersehen mit dem Post SV Lehrte II, gegen den sich die Friesen im Frühjahr in der Relegation den Klassenerhalt gesichert hatten. Den Grundstein legten die Gastgeber bereits in den Doppeln, die alle drei gewonnen wurden. Nachdem Gunter Wolf auf 4:0 erhöht hatte, wachten die Gäste aber auf und erzielten drei Einzel in Folge.

Weiterlesen

Jugend

1. Jugend setzt ihren Siegeszug fort

Die 1. Friesen-Jugend setzte ihre unglaubliche Erfolgsserie in der Tischtennis-Bezirksklasse fort. Beim starken FC Bennigsen, der bis dahin immerhin 6:4 Punkte aufwies, ließen die Hänigser nur einmal den Ausgleich zum 1:1 in den Doppeln zu. Danach fegten die Jungs förmlich über die Tische. Es gab nur noch zwei knappe Fünfsatzspiele, die Lucas Wagner und Simon Beckmann beide für sich entschieden. Sie siegten auch in ihren weiteren Einzeln.

Weiterlesen

Ligabetrieb

Endstation in der 1. Pokalrunde

Im Regionspokal der 2. Tischtennis-Bezirksklasse mussten die Friesen gegen den Favoriten aus der Parallelstaffel Arminia Hannover V antreten. Die Gastgeber hielten von Beginn an dagegen und bis zum Ende der Partie war es immer der selbe Ablauf: Die Hänigser legten vor, Arminia glich aus. Letztendlich mussten die Spiele beim Stand von 5:5 entscheiden. Hier lagen die Gäste mit 20:16 vorn und zogen in die nächste Runde ein. Für die Friesen punkteten das Doppel Gunter Wolf / Til Thomas, in den Einzeln waren Gunter Wolf und Ali Cif jeweils zweimal erfolgreich.

Weiterlesen

TT ONLINESHOP
DEUTSCHER TISCHTENNIS BUND
TISCHTENNIS VERBAND NIEDERSACHSEN
MY TISCHTENNIS
HANNO LOGO1