TISCHTENNIS

Herren

Friesen retten einen Punkt

Im Kellerduell der 2. Tischtennis-Bezirksklasse musste die I. Herren beim Tabellenletzten TSV Wettmar antreten. Zunächst spielten die Gäste sehr konzentriert auf und konnten mit 4:1 in Führung gehen. Aber dann riss der Faden völlig und Wettmar konnte 7 der folgenden 8 Punkte für sich entscheiden. Beim Stand von 8:5 für die Gastgeber schien die Entscheidung gefallen, Thomas Brockmüller und Stephan Esser brachten die Hänigser jedoch wieder ins Spiel.

Weiterlesen

Damen

Hänigser Damen geben einen Punkt ab

Einen unerwarteten Punktverlust kassierten die Friesen-Damen in der Tischtennis-Bezirksklasse mit dem 7:7 gegen den Tabellenvorletzten SV Hämelerwald. Das Spiel verlief von Beginn an sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Letztendlich scheiterten die Damen an der überragenden gegnerischen Spitzenspielerin, die alle drei Einzel und auch ihr Doppel gewann.

Weiterlesen

Damen

Friesen-Damen holen in Unterzahl einen Punkt

Ausgerechnet im Spitzenspiel der Tischtennis-Bezirksklasse mussten die Hänigser Damen in Unterzahl und ohne zwei Stammspielerinnen antreten. Allerdings trat auch Gastgeber TTC Eltze ohne seine Spitzenspielerin an. Der folgende Spielverlauf kam dann doch etwas unerwartet, denn Tessa Bösche und Tina Thurm mischten die Gastgeberinnen ordentlich auf und sollten am Ende zusammen 7 Punkte erzielen.

Weiterlesen

Herren

3. Herren bleibt im Tabellenkeller

Nach 5 Niederlagen in Folge konnte die 3. Vertretung der Friesen in der 1. Tischtennis-Kreisklasse endlich wieder einen Sieg feiern. Beim abgeschlagenen Tabellenletzten Thönse/Kleinburgwedel III siegten die Gäste ungefährdet mit 9:0. Kurz darauf setzte es allerdings wieder eine Niederlage mit dem 5:9 beim TSV Engensen IV. Nach der 3:1-Führung der Gäste gewann Engensen vier Einzel in Folge und gab die Führung nicht mehr aus der Hand.

Weiterlesen

Herren

Friesen verlieren erneut klar

3:9, 2:9, 1:9. Die I. Herren hat gerade einen Lauf in der 2. Tischtennis-Bezirksklasse. Leider in die falsche Richtung. Beim Tabellenvierten Post SV Lehrte merkte man von Beginn an, dass den Hänigsern derzeit das Selbstvertrauen fehlt. Der Sieg der Gastgeber fiel am Ende viel zu hoch aus, denn gleich vier Fünfsatzspiele verloren die Gäste sehr unglücklich, vergaben dabei mehrere Matchbälle.

Weiterlesen

TT ONLINESHOP
DEUTSCHER TISCHTENNIS BUND
TISCHTENNIS VERBAND NIEDERSACHSEN
TISCHTENNIS BUNDESLIGA
MY TISCHTENNIS